Hieronymus Bosch ist der berühmteste Sohn von 's-Hertogenbosch.  Er wurde um 1450 herum geboren, und hier entwickelten sich seine großen Themen Versuchung, Sünde und Rechenschaft. Auf dem Markt von 's-Hertogenbosch  entstanden die einmaligen Gemälde und Zeichnungen von Hieronymus. Er verstand es, das mittelalterliche Leben in Werken voller Symbolik, Phantasien und Rätseln darzustellen.

Mit Rembrandt, Van Gogh und Vermeer ist Bosch einer der einflussreichsten Meister der Niederlande. Bosch war ein Visionär und ist ein zeitloses Symbol: seine ungewöhnliche Bildsprache und unnachahmlichen Visionen begriff man vor fünfhundert Jahren und auch heute noch werden sie weltweit begriffen und geschätzt. Auch heute noch sind Besucher von Museen weltweit von seinen Werken fasziniert und Bewunderer aller Kontinente lassen sich inspirieren. Hieronymus Bosch lebt!    

2016: das Bosch-Jahr

1516 starb Hieronymus Bosch. Wir gedachten im Jahr 2016  des 500. Todestages von Hieronymus Bosch. Mit einer festlichen, internationalen kulturellen Veranstaltung feierte ein großes und bunt gemischtes Publikum von Liebhabern, Bewunderern, Kennern und Wissenschaftlern  sein Leben und  sein Werk. Hieronymus kehrte nach Hause zurück, in seine Stadt  's-Hertogenbosch. Blicken Sie zurück auf dieses wunderbare Jahr und entdecken Sie, welchen Eindruck  Hieronymus Bosch heute in 's-Hertogenbosch bei Ihnen hinterlässt.     

Willkommen in der Bosch-Stadt! 

Das Bosch-Jahr war mysteriös, sprühend und maßlos faszinierend!

Loes van Heesbeen

Art Center

Jheronimus Bosch Art Center. Nirgendwo in der Welt finden Sie eine so vollständige Übersicht des Werks von Bosch wie im Jheronimus Bosch Art Center.  In dieser Kirche hängt eine einmalige Kollektion des Malers aus Den Bosch. Es handelt sich zwar um Reproduktionen, dann allerdings in natürlicher Größe und als Originale gerahmt.                 

Sehen Sie sich den Film über das Leben von Bosch an, während über Ihrem Kopf die Karikaturen seiner Meisterwerke „fliegen“. Nach dem Film werden Sie von den Gemälden buchstäblich mit in den Kirchturm genommen. Vergessen Sie auch nicht, einen Blick in das ‚Atelier von Jeroen Bosch‘ zu werfen und genießen Sie oben im Kirchturm die wunderbare Aussicht über seine Stadt!                                                

Besuchen